Stuckateur und Trockenbau MADEJA - DIE HAUSGESTALTER , Erfahrung + Innovation für Ihre hochwertige Modernisierung - glatte gespachtelte Wände / abgehängte Decken / Fugenloses Bad / Fassadendämmung....

Badsanierung , neue Aufteilung der Sanitätechnik , individuell gestaltbares Trockenbau Regal , integrierbare Nische
Individuell gestaltbares Trockenbau Regal, kann gefliest oder gespachtelt werden. MADEJA-DIE BADGESTALTER
Abgehängte Decken
Abgehängte Decken
Ergänzung von Stuck im Altbau
Ergänzung von Stuck im Altbau
Fugenloses Bad
Fugenloses Bad

Stuckateur

Bei der Energetischen Sanierung gehören eine Menge Bereiche dazu um ein gut funktionierendes Gebäude zu erhalten .

Ein kleiner Teil ist die Dämmung , die sowohl Kälte als auch Hitze abhält , wo wir bei unserem Objekt die Fenster Fassadenbündig auf die alte Fassade, mit größerer Fensterlaibung eingebaut haben , anschließend die entsprechende Dämmung je nach Wunsch oder nach erforderlicher Berechnung belegt.

Energetische Sanierung bedeutet für uns mehr Lebens und Wohnqualität - wir leben und arbeiten in einem energetisch sanierten Gebäude von 1934

Gerüst , alte Fassade rostrot , Fenster Fassadenbündig , Fenstersims neu , Dämmung auf einer Seite schon angebracht.
Neue Fenster sind Fassadenbündig gesetzt und die Öffnungen sind vergrößert worden.

Die neuen Fenster , sind meist vergrößert worden ,  sind Fassadenbündig gesetzt.

So verhindert man eine Schießscharten Optik. Bei der Dämmung eines Hauses ,

sind in der Planungsphase viele Faktoren beachten , Dachüberstand , Fenstergrößen , Belüftungsmöglichkeiten usw . dabei zählt unsere Erfahrung , ständige Wissenserweiterung , neue Materialien Findung und die Liebe zu unserem Beruf.

Wir beraten sie gern !

Energetische Sanierung bedeutet für uns mehr Lebens und Wohnqualität - wir leben und arbeiten in einem energetisch sanierten Gebäude von 1934

Gerüst , alte Fassade rostrot , Fenster Fassadenbündig , Fenstersims neu , Dämmung auf einer Seite schon angebracht.
Neue Fenster sind Fassadenbündig gesetzt und die Öffnungen sind vergrößert worden.

Die neuen Fenster , sind meist vergrößert worden ,  sind Fassadenbündig gesetzt.

So verhindert man eine Schießscharten Optik. Bei der Dämmung eines Hauses ,

sind in der Planungsphase viele Faktoren zu beachten , Dachüberstand , Fenstergrößen , Belüftungsmöglichkeiten usw . dabei zählt unsere Erfahrung , ständige Wissenserweiterung , neue Materialien Findung und die Liebe zu unserem Beruf.

Wir beraten sie gern !

Energetische Gebäudesanierung vom Stuckateur MADEJA

Ein Teil davon ist die Wärmedämmung .....die anderen Textfelder und Bilder folgen...

Wärmedämmung an der Fassade ; Madeja-die Hausgestalter Stuckateurbetrieb
Wärmedämmung an der Fassade ; Madeja-die Hausgestalter Stuckateurbetrieb

Energetische Gebäudesanierung 

beinhaltet nicht nur die Wärmedämmung .

Gerne beraten, planen und führen wir Ihnen diese als Stuckateur, nach der 

aktuellen EnEV, aus.


Wärmedämmung - das Erfolgsrezept -Trockenbau +Stuckateur +Maler - fachlich einwandfrei ausgeführt - wie hier 12 Jahre alte Fassade , einwandfrei erhalten , wie am 1.Tag - MADEJA e.K.

1934 erbaut , 2008 kernsaniertes Gebäude MADEJA - DIE HAUSGESTALTER
1934 erbaut , 2008 Kernsaniertes Gebäude MADEJA - DIE HAUSGESTALTER

2008 Kernsaniert + energetisch saniert

Wärmedämmung an der Fassade ; Madeja-die Hausgestalter Stuckateurbetrieb
Wärmedämmung an der Fassade ; Madeja-die Hausgestalter Stuckateurbetrieb

Energetische Gebäudesanierung 

beinhaltet nicht nur die Wärmedämmung .

Gerne beraten, planen und führen wir Ihnen diese als Stuckateur, nach der 

aktuellen EnEV, aus.

weiße Fassade gedämmt + verputzt + gestrichen , 11 Jahre alt , sieht aus wie neu MADEJA -DIE HAUSGESTALTER
MADEJA - DIE HAUSGESTALTER Fassade +Dämmung vom Stuckateur - auch nach 11 Jahren wie neu - Langlebigkeit durch Qualität bei der Ausführung und dem Material

 CAPAROL Deutschland teilt mit:

Die Steuerermäßigung für Wärmedämmung ist da!
 
Seit Jahren wartet unsere Branche auf eine steuerliche Förderung von energetischen Maßnahmen und speziell der Wärmedämmung, um den dringend nötigen Beitrag des Gebäudebereiches zum Klimaschutz zu gewährleisten. Nun ist es endlich soweit: Heute ist im Bundesrat die Entscheidung gefallen, dass die Steuerförderung ab dem nächsten Jahr greifen kann. 
 
Das bedeutet eine große Chance für den WDVS-Markt und auf Dämmung spezialisierte Fachhandwerker, da der größere finanzielle Anreiz für Hausbesitzer eine Steigerung der Sanierungsrate zur Folge haben wird. Die aufgrund der „CO2-Abgabe“ ab 2021 steigenden Kosten für Erdgas oder Heizöl werden einen zusätzlichen Impuls für Energieeinsparung durch Wärmedämmung der Außenwände geben.
 
Ab 2020 können energetische Maßnahmen an selbstgenutzten Wohngebäuden von der Einkommenssteuer abgesetzt werden. Dies umfasst unter anderem auch Maßnahmen zur Wärmedämmung von Wänden, Dachflächen und Geschossdecken.
 
Förderfähig ist der Betrag, der für den fachgerechten Einbau und die mit der Maßnahme verbundenen Materialkosten angefallen ist. Maßgebend ist die Rechnung eines Fachunternehmens. Die Höhe der Steuerermäßigungen beträgt bis zu 40.000 € verteilt über drei Jahre. Die Förderung kann für mehrere Einzelmaßnahmen in Anspruch genommen werden, die zeitlich unabhängig voneinander erfolgen können.
 
Der jeweilige Förderbetrag wird eins zu eins von der zu entrichtenden Einkommensteuer (nicht vom zu versteuernden Einkommen!) des Antragstellers abgezogen. Die Erstattung ist somit unabhängig vom individuellen Steuersatz des Antragstellers.
 
Über weitere Details der neuen Gesetzgebung werden wir Sie im kommenden Jahr ausführlich informieren.
 

Wir sind ein Partner von :

Wir sind ein Stuckateurfachbetrieb und nehmen an der Initiative , dämmen-lohnt-sich , teil.

Eine hochwertige Ausführung vom Profi ist für eine langlebige Fassade unerlässlich .