FASSADE + FARBE vom Stuckateur und Maler MADEJA

Stuttgart , Albert-Schäffle-Straße 59  , 70186 Stuttgart MADEJA-DIE HAUSGESTALTER seit 1948
1934 erbautes , 2008 von MADEJA-DIE HAUSGESTALTER Kernsaniertes Bestandsgebäude ,die Fassade hat eine Hochleistungswärmedämmung und ist alterungsbeständig Beschichtet.
weiße Fassade gedämmt + verputzt + gestrichen , 11 Jahre alt , sieht aus wie neu MADEJA -DIE HAUSGESTALTER
MADEJA - DIE HAUSGESTALTER Fassade +Dämmung vom Stuckateur - auch nach 11 Jahren wie neu - Langlebigkeit durch Qualität bei der Ausführung und dem Material

Energetische Sanierung bedeutet für uns mehr Lebens und Wohnqualität - wir leben und arbeiten in einem energetisch sanierten Gebäude von 1934

Bei der Energetischen Sanierung gehören eine Menge Bereiche dazu um ein gut funktionierendes Gebäude zu erhalten .

Ein kleiner Teil ist die Dämmung , die sowohl Kälte als auch Hitze abhält , wo wir bei unserem Objekt die Fenster Fassadenbündig auf die alte Fassade, mit größerer Fensterlaibung eingebaut haben , anschließend die entsprechende Dämmung je nach Wunsch oder nach erforderlicher Berechnung belegt.

Wärmedämmung an der Fassade ; Madeja-die Hausgestalter Stuckateurbetrieb
Wärmedämmung an der Fassade ; Madeja-die Hausgestalter Stuckateurbetrieb

Energetische Gebäudesanierung 

beinhaltet nicht nur die Wärmedämmung .

Gerne beraten, planen und führen wir Ihnen diese als Stuckateur, nach der 

aktuellen EnEV, aus.

Gerüst , alte Fassade rostrot , Fenster Fassadenbündig , Fenstersims neu , Dämmung auf einer Seite schon angebracht.
Neue Fenster sind Fassadenbündig gesetzt und die Öffnungen sind vergrößert worden.

Die neuen Fenster , sind meist vergrößert worden ,  sind Fassadenbündig gesetzt.

So verhindert man eine Schießscharten Optik. Bei der Dämmung eines Hauses ,

sind in der Planungsphase viele Faktoren beachten , Dachüberstand , Fenstergrößen , Belüftungsmöglichkeiten usw . dabei zählt unsere Erfahrung , ständige Wissenserweiterung , neue Materialien Findung und die Liebe zu unserem Beruf.

Wir beraten sie gern !