1948 gründete Alfons Madeja mit seiner Ehefrau Magdalena geb. Spiegel , in Stuttgart sein Bau- und Gipsergeschäft .

Nach einem Jahr mit ausschließlich Hochbauarbeiten , bemerkte er sein Interesse an der , wie wir heute sagen würden Altbausanierung . Es kamen zu dem Bau - und Gipsergeschäft schnell die Kacheln ...Plättle  / Plattenarbeiten dazu, X-Bäder 

und alles was wir über 70 Jahre später machen ...

NUR 70 JAHRE MODERNER MODERNISIEREN!!! 

MADEJA - DIE HAUSGESTALTER Firmengeschichte Alfons Madeja Firmengründer 1948
MADEJA - DIE HAUSGESTALTER Firmengeschichte Alfons Madeja Firmengründer 1948

1980 ALFONS MADEJA & SOHN - Dipl.-Ing Rainer Madeja

MADEJA - DIE HAUSGESTALTER seit 1948 in Stuttgart , Firmengeschichte
MADEJA - DIE HAUSGESTALTER seit 1948 in Stuttgart Firmengeschichte

1980 tritt Dipl.-Ing. Regierungsbaumeister Rainer Madeja mit seiner Ehefrau Irmgard  geb. Wirblich in die Firma ein.

Als Brücken - Bauingenieur hatte er den Entwurf und die Baubegleitung des Plochinger Dreiecks als Regierungsbaumeister hinter sich , die kleine blaue Fußgängerbrücke über die B10 , viele Straßenbauprojekte mehr.

Als erstes wurde Ihm der Lagerplatz gegenüber vom Karl-Olga Krankenhaus gekündigt , zum Glück fand er nicht weit entfernt am Gaskessel ein Ersatzgelände.

Die neue Herausforderung meisterte er bis 2002 ,da bereits seit 1992 Armin Okle , bis auf seine Ausbildung im Hochbau ,in der Firma als Mitarbeiter tätig war, konnte er 2002 beruhigt seine Rentnerzeit antreten und genoß sie bis 2018.